Offshoretage 17.-19. März 2020 in Boltenhagen an der Ostsee



Sichern Sie sich den Frühbucherrabatt
von 5% auf die Teilnahmegebühr bis zum 30. November 2019.

Die Planungen für das Programm 2020 haben begonnen und wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

Wir bedanken uns allen Teilnehmern, Referenten und Sponsoren für eine tolle Veranstaltung in traumhafter Kulisse!

Die freigegebenen Vorträge 2019 finden Sie im Archiv zum Abruf.

PROGRAMM

18. März 2020

Forum 1 Technik & Akzeptanz

Herausforderungen und Lösungswege für den schnellen Netzausbau

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Christian Witt, Spreewind GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, ABB (angefragt)

Vortragstitel folgt
Referent folgt, 50Hertz (angefragt)

Vortragstitel folgt
Referent folgt, IASS  (angefragt)

Vortragstitel folgt
Referent folgt, BNetzA (angefragt)

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Ministerium Brandenburg (angefragt)

Vortragstitel folgt
Referent folgt, ARGE Netz (angefragt)

Mess- und Monitoring-Kampagnen
Dirk Kordtomeikel, Beckhoff Automation GmbH & Co.KG

Erfahrungen im Umgang mit Tourismus und Anwohnern am Beispiel Rügen
Peter Ziegler, Port Manager Baltic Eagle/Wikinger Süd, IBERDROLA Renovables Deutschland GmbH

Forum 2 Markt & Betrieb

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
folgt

Vortragstitel folgt
Dirk Briese, wind:research GmbH

Vortragstitel folgt
Dr. Florian Brahms, BRAHMS GROOS & KOLLEGEN

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Deutsche Windtechnik AG

Vortragstitel folgt
Referent folgt, fos4X GmbH

Vortragstitel folgt
Jens Krieger, Bachmann Monitoring GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt

Ab 19:00 Uhr Networking & Dinner

Abendveranstaltung in der Ausstellung

19. März 2020

Forum 1 Technik / Mensch & Natur

10:00 Uhr Begrüßung und Moderation
Christian Witt, Spreewind GmbH

Vortragstitel folgt
Matthias Brück, Roxtec GmbH

Offshore-Kampfmittelräumung: Vorstellung von konkreten Projektbeispielen, die dabei aufgetretenen Problemstellungen und die erarbeiteten Problemlösungen
Christian Andresen, IGGH Ingenieurgemeinschaft Geibelhöfe Hannover

Weitere Veranstaltungen

Informationen und Anmeldungen unter spreewind.de