Offshoretage 17.-19. März 2020 in Boltenhagen an der Ostsee



Die Planungen für das Programm 2020 haben begonnen und wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

Wir bedanken uns allen Teilnehmern, Referenten und Sponsoren für eine tolle Veranstaltung in traumhafter Kulisse!

Die freigegebenen Vorträge 2019 finden Sie im Archiv zum Abruf.

PROGRAMM

18. März 2020

Forum 1 Technik & Akzeptanz

10:00 Uhr Begrüßung und Moderation
Christian Witt, Spreewind GmbH

10:05 Uhr Mess- und Monitoring-Kampagnen
Dirk Kordtomeikel, Beckhoff Automation GmbH & Co.KG

10:35 Uhr Multi-Brand CMS-Analyse für Betrieb und Gewährleistungsende / Lebensverlängernde Maßnahme für Hauptlager durch Grease Flushing
Bernd Höring, 8.2 Monitoring GmbH

11:05 Uhr Kombination von Triebstrang CMS und Structural Health Monitoring (SHM) –  Potentiale zur Kostensenkung im Betrieb von Offshore WEA
Holger Fritsch & Jens Krieger, Bachmann Monitoring GmbH

11:35 Uhr Technologische Plattform von Silizium- Dehnungsmessstreifen
Arndt Steinke, CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

12:05 Uhr Datengetriebene Optimierung der Betriebs- und Instandhaltungsstrategie durch Rotorblatt Monitoring – ein Praxisbeispiel
Philipp Gerster, fos4X GmbH

12:35 Uhr Mittagessen

14:00 Uhr Predictive Maintenance anhand von SCADA Daten
Michael Tegtmeier, Turbit Systems GmbH

14:30 Uhr Offshore Inspektion mit Drohnen inkl. Auswertung mit Unterstützung von KI
Robert Hörmann, Aero Enterprise GmbH

15:00 Uhr Lebensdauerbeurteilung von Offshore Strukturen mit SHM.Tower
Bernd Wölfel, Wölfel Engineering GmbH & Co. KG

15:30 Uhr Netzausbauvorhaben mit Öffentlichkeitsbeteiligung begleiten
Axel Happe, 50Hertz GmbH (angefragt)

16:00 Uhr Kaffeepause

16:30 Uhr Offshore Wind 2025+ | Stand der Technik, Herausforderungen und Lösungen mithilfe schwimmender WEA
Dr. Frank Adam, Universität Rostock

17:00 Uhr Floating Offshore Installation sowie aktueller Stand des Genehmigungsverfahrens und der Gespräche mit den Inselgemeinden auf Rügen zum Thema Akzeptanz
Manfred Dittmer, Parkwind nv / ARCADIS OST I

17:30 Uhr Erfahrungen im Umgang mit Tourismus und Anwohnern am Beispiel Rügen
Peter Ziegler, Port Manager Baltic Eagle/Wikinger Süd, IBERDROLA Renovables Deutschland GmbH

18:00 Uhr Pause und Empfang in der Ausstellung

19:00 Uhr Grußworte und Impulsvortrag
Christian Pegel
Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern

Forum 2 Markt & Betrieb

10:00 Uhr Begrüßung und Moderation
Ralph Brendler, RB Unternehmensberatung

10:05 Uhr Marktüberblick Offshorewind: Deutschland und Europa
Tim Bruns/Stefan Thimm, BWO e.V.

10:35 Uhr From Local to Global – Offshore Wind gains momentum in New Markets
Jan Engelbert, Ørsted Wind Power Germany GmbH

11:05 Uhr Vortragstitel folgt
Dominik Sołtysiak, BSJP

11:35 Uhr Offshore Projekte mit Marktrisiko und der Rolle von PPA
Alexander Esser, Aurora Energy Research GmbH

12:05 Uhr Vortragstitel folgt
Dirk Briese, wind:research GmbH

12:35 Uhr Mittagessen

14:00 Uhr What‘s new? – Ein energierechtlicher Newsticker
Dr. Florian Brahms, BRAHMS NEBEL & KOLLEGEN

14:30 Uhr Vortragstitel folgt
Bernd Albrecht, DAG Rechtsanwälte

15:00 Uhr Brandschutz über 25 Jahre? Wie geht das?
Matthias Brück, Roxtec GmbH

15:30 Uhr Teil 1: Amprion goes offshore – wer wird sind und was wir machen
Teil 2: Auswirkungen des zukünftigen Betriebs auf das Design von HGÜ-Plattformen
Thomas Kuhn, Amprion GmbH

16:00 Uhr Kaffeepause

16:30 Uhr Gesetzliche Grundlagen und Herausforderungen für einen beschleunigten Netzausbau
Andreas Michels, BNetzA (angefragt)

17:00 Uhr Vortragstitel zum Prüfzentrum folgt
Referent folgt, SKF GmbH

17:30 Uhr Pause und Empfang in der Ausstellung

19:00 Uhr Grußworte und Impulsvortrag
Christian Pegel
Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern

Ab 19:30 Uhr Networking & Dinner

Abendveranstaltung in der Ausstellung

unterstützt von

19. März 2020

Forum 1 Technik / Mensch & Natur

10:00 Uhr Begrüßung und Moderation
Prof. Dr. Jens Lüdeke, Beuth Hochschule

10:05 Uhr Downgrade! Warum die Anforderungen ans Offshore Training immer mehr gelockert werden
Alexander Treichel, Deutsche WindGuard Offshore GmbH

10:35 Uhr Vortragstitel folgt
André Brüske, Deutsche Windtechnik AG – Trainingscenter

11:05 Uhr Offshore-Kampfmittelräumung: Vorstellung von konkreten Projektbeispielen, die dabei aufgetretenen Problemstellungen und die erarbeiteten Problemlösungen
Christian Andresen, IGGH Ingenieurgemeinschaft Geibelhöfe Hannover

11:35 Uhr Maritimer Klimaschutz in Greifswald
Jörg D. Sträussler, Baltic Energy Forum e.V. (angefragt)

12:05 Uhr Vortragstitel zu Interaktionen zwischen Anlagenbau und Schweinswalen
ReferentIn folgt

12:35 Uhr Mittagessen und Ende der Veranstaltung

Weitere Veranstaltungen

Informationen und Anmeldungen unter spreewind.de