Offshoretage 21.-22. März 2019 in Heiligendamm



Programm

Änderungen vorbehalten

21. März 2019

Forum 1 Faszination Offshore!?

Programmänderungen vorbehalten

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Dr. Volker Buddensiek, Fachjournalist Erneuerbare Energien

Block I Allgemeines

09:40 Uhr 20 Jahre Windenergie Offshore in Deutschland – erste Visionen wurden Realität
Klaus Övermöhle, Övermöhle Consult & Marketing

10:10 Uhr Windatlas: Offshore-Windpotenzial in Nord- und Ostsee
Martin Schneider, anemos Gesellschaft für Umweltmeteorologie mbH

10:40 Uhr Wertschöpfung in der Offshore Windenergie in Deutschland – Eine aktuelle Untersuchung
Dirk Briese, wind:research GmbH

11:10 Uhr Kaffeepause

Block II Rechtliches

11:40 Uhr Ordnung auf dem Meer: Der neue Flächenentwicklungsplan
Dr. Ursula Prall, Vorstandsvorsitzende Stiftung OFFSHORE WINDENERGIE, Becker Büttner Held

12:10 Uhr Neuerung durch das Energiesammelgesetz und Aktuelles zum Windenergie-auf-See-Gesetz (WindSeeG)
Dr. Florian Brahms, BRAHMS & KOLLEGEN Rechtsanwälte

12:40 Uhr Das „rechtssichere“ Offshore-Unternehmen – Rechte und Pflichten bei der Unternehmensorganisation
Bernd Albrecht, DAG Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft

13:25 Uhr Mittagessen

BLOCK III Sektorenkopplung – Offshore

14:20 Uhr Sektorenkopplung – Potenziale, Chancen und Risiken
Dirk Briese, wind:research GmbH

14:50 Uhr Sektorenkopplung – Wasserstoff
Prof. Dr. Carsten Fichter, Hochschule Bremerhaven

BLOCK IV Praxis

15:20 Uhr Herausforderungen bei der Installation & dem Betrieb von Offshore Windparks
Paula Segelken, BWO Bundesverband der Windparkbetreiber Offshore e.V.

15:45 Uhr Optimizing Operations – Implementation Lessons Learned – Supporting Global Expansion – Attracting New Investors
Jan Engelbert, Ørsted Wind Power Germany GmbH, OWP Borkum Riffgrund II

16:10 Uhr Kaffeepause

16:40 Uhr Überwachungsstrategien zur Absicherung der Standsicherheit von Offshore WEA – modernes Service- und Reporting-Konzept
Holger Fritsch & Frank Köllner, Bachmann Monitoring GmbH sowie Ronny Langer, Nordsee One GmbH

17:05 Uhr CMS-Betrachtung zum Gewährleistungsende (EoW) von Offshore WEA – Claims erkennen und Ansprüche sichern!
Bernd Höring, 8.2 Monitoring GmbH

17:30 Uhr Rückblick: Informationsfilm über Windkraftnutzung offshore – ein Filmprojekt von 1999-2000

Initiator und Redakteur Klaus Övermöhle von Övermöhle Consult ist vor Ort

Welche Prognosen haben sich erfüllt, welche nicht?

18:15 Uhr Empfang in der Ausstellung und Abendessen im Kurhaus

Forum 2 Technik & Innovationen, Mensch & Natur

Programmänderungen vorbehalten

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Ralph Brendler, RB Unternehmensberatung

Block I Technik & Innovationen

09:35 Uhr Großes Potential bei Schraubverbindungen zur Kosteneinsparung und Qualitätssteigerung
Patrick Junkers, HYTORC – Barbarino & Kilp GmbH

09:55 Uhr Mehr Platz, weniger Wärme und weniger Gewicht im Schaltschrank – AirSTREAM Verdrahtungssystem
Roland Schmidt, Friedrich Lütze GmbH

10:15 Uhr Roxtec – technical reason for specification
Matthias Brück, Roxtec GmbH

10:35 Uhr Technologisches Potential für Vorspannkraft-Mikrosensoren in „harsh environment“ Applikationen
Arndt Steinke, CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

10:55 Uhr Integriertes CMS
Andreas Franke, Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

11:15 Uhr Kaffeepause

11:40 Uhr Neue Wege im Condition Monitoring
Dr. Brit Hacke, cms@wind GmbH

12:00 Uhr Ganzheitliche Betrachtung von Windparks
Jens Müller-Nielsen, ROMO Wind Deutschland GmbH

12:20 Uhr Beurteilung der Fundamentstruktur von Offshore-Windenergieanlagen mit Structural Health Monitoring
Dr. Georg Enß, Wölfel Engineering GmbH & Co. KG

12:40 Uhr Structural Health Monitoring of Offshore Wind Structures: Current Industry Practice and Roadmap
–        Mit der VDI4551 kommt dieses Jahr eine Richtlinie die definiert, was geht 
–        Unabhängig davon hat sich ein ‚Industriestandard‘ eingestellt 
–        Welche Trends gibt es gerade 
–        Welche Potentiale sind nicht ausgeschöpft 
–        Wo könnte die Reise hingehen 
–        Beispiele aus der Praxis
Jens Krieger, airwerk GmbH

13:00 Uhr Brüel & Kjær Vibro – Produkte & Strategien
Rüdiger Wedow, Brüel & Kjær Vibro GmbH

13:20 Uhr Mittagessen

14:20 Uhr Instandhaltungsaufträge priorisieren mit einem Softwareassistenten
Thomas Zapp, GreenGate AG

14:40 Uhr Sind Sie sicher?
Herausforderungen sowie einige Herangehensweisen an das Thema IT-Sicherheit & -Schutz sowie mögliche Lösungen
Thomas Kapsch, msg services ag

15:00 Uhr Kleine Kaffee- und Wechselpause

BLOCK II Mensch & Natur

15:10 Uhr Moderation: Dr. Jens Lüdeke, BEUTH HOCHSCHULE FÜR TECHNIK BERLIN

15:15 Uhr Neues zur Kampfmittelräumung für Offshore-Windparks
Ulrich Schneider, SeaTerra GmbH

15:40 Uhr Archäologie unter Wasser? Europäische Entwicklungstendenzen in Denkmapflege in der marinen Raumordung
Dr. Philip Lüth, Dr. Lüth Archäologie & Beratung

16:05 Uhr Der Einfluss von Offshore Wind und dessen Minimierung auf den Schallschutz
Dr. Eva Philipp, Vattenfall Europe Windkraft GmbH

16:30 Uhr Kaffeepause

16:50 Uhr Arbeitssicherheitsmanagement in der Offshore-Windindustrie – Status und Herausforderungen
Bodo Lehwald, HSEQ Experts GmbH

17:15 Uhr Großrettungsübung im Offshore-Windpark GT I, Impressionen, Vorbereitung, Durchführung, Erkenntnisse
Thomas Kuhn, Global Tech I Offshore Wind GmbH

17:40 Uhr Herausforderungen an den Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz für die neue Generation von Windkraftanlagen 10 MW+
Erik Schmidt, 8.2 Consulting AG

18:05 Uhr Qualifizierungsdschungel Windenergie – Standards, Richtlinien und berufliche Zusatzqualifikationen
Sebastian Fleper, Heinemann Projektberatung

18:30 Uhr Empfang in der Ausstellung und Abendessen im Kurhaus

22. März 2019

Forum 1 Offshore International

Programmänderungen vorbehalten

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Christian Witt, Spreewind GmbH

09:35 Uhr Offshore in Taiwan: Herausforderungen in der Unternehmensentwicklung
Marcel Meins, Deutsche Windtechnik Offshore und Consulting GmbH

10:05 Uhr Offshoreinvestionen in Polen – die Förderungsmaßnahmen nach dem Off-Shoregesetz
Dominik Sołtysiak, BSJP Sp.k.

10:35 Uhr Offshore Windenergie in den Nordics
Jan Knievel, Centrica Energy Trading A/S

11:05 Uhr Schottland Offshore-Wind-Energie und Sektorenkopplungs-Potenzial
Meinolf Otto, Scottish Development International

11:35 Uhr Kaffeepause

12:00 Uhr Offshore in Frankreich: Ein einführender Rechtsvergleich
Dr. Florian Brahms, BRAHMS & KOLLEGEN Rechtsanwälte

12:30 Uhr Offshore in Frankreich: Allgemeiner Überblick
Stéphanie Jallet, DFBEW Deutsch Französisches Büro für die Energiewende e.V.

12:50 Uhr Offshore in Frankreich: Einblick in das Energierecht und Rechtsrahmen Offshore
Claire Bretheau, RAVETTO ASSOCIÉS

13:20 Uhr Mittagsimbiss und Ende der Veranstaltung